Liebe Jazzfreunde

Die seit dem Jahr 2009 bestehende, bewährte „Frontline“ unserer Band erfährt eine grosse Veränderung. Unsere Solisten Stefanie Klein (tp / co), Tamas Kapsa (cl / saxes) und Walter (Walo) Muhr (tb) verlassen die NEW ORLEANS STOMPERS aus eigenem Wunsch, jede/r mit individueller Begründung, z.B. neue musikalische Ausrichtung oder berufliche und familiäre Belastung. Die „Second Line“ der Stompers, Sepp Bachmann (piano), Roberto Ammann (bj / guit) und Otti Gautschi (tuba) danken der ausscheidenden Trompeterin und Arrangeurin Steffi Klein, dem Klarinettisten und Saxophonisten Tamas Kapsa und dem Posaunisten Walter Muhr für die die schöne, gemeinsame Zeit in der hohe musikalische Leistungen erreicht wurden.

Die „Second Line“ macht weiter. Aktuell sind wir am Wiederaufbau mit zwei versierten Musikern in den Lead-Stimmen mit Cornet und Clarinet. Mit nur zwei Soloinstrumenten haben die NEW ORLEANS STOMPERS über 20 Jahre gespielt und die damit erzielten Erfolge haben zur Ansicht geführt: „Back To The Roots“. Mit der neuen Frontline werden wir ein neues Repertoire aufbauen, das teils bekannte und aber auch weniger bekannte Melodien aus dem grossen Fundus des schönen New Orleans Jazz enthält.

Dies geschieht mit grosser Freude unter dem Motto

Die New Orleans Stompers starten durch!

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, dass wir momentan keine Auftritte annehmen. Wir werden Sie, liebe Jazzfreunde, zum gegebenen Zeitpunkt über unsere Fortschritte im Zusammenspiel orientieren und freuen uns schon heute auf ein frohes Wiedersehen resp. Wiederhören mit Ihnen.

Mit jazzigen, stompigen Grüssen Ihre NEW ORLEANS STOMPERS

 

Kontakt: Otti Gautschi, Sonnhalde 14, CH – 6024 Hildisrieden, Telefon: + 41 41 460 11 77 oder otto.gautschi@sunrise.ch

Letzte Aktualisierung: 27. Februar 2017